Keine Artikel
im Warenkorb.
Der gewünschte Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.
Shop  »  Edelsteine  »  Smaragd

Smaragd Edelstein


Der Smaragd gehört der Beryll-Gruppe an. Mehrere Farbvarietäten des Berylls werden als Edel- und Schmucksteine genutzt, die grünen Berylle heißen Smaragde, die blauen Aquamarine. Auch andere Berylle mit Edelsteinqualität wie der Morganit (rosarot) und der Goldberyll (gelblich bis grünlichgelb) werden als Edelberyll bezeichnet. Alle andersfarbigen Berylle mit Edelsteinqualität werden als Edelberyll bezeichnet. Der Smaragd ist ein Aluminium-Beryllium-Silicat (Al2Be3 [Si6O18] + Cr) und besitzt die Härte 7,5-8

Smaragde entstehen im Zusammenwirken von aufdringendem Magma und metamorphen Gesteinsumwandlungen. Lagerstätten finden sich in Biotitschiefern, Schiefertonen, in Kalkgestein und bei Pegmatiten (ist eine grobkörnige Varietät eines magmatischen Gesteins).

Sein Name kommt aus dem Griechischen „smaragdos“ und bedeutet „grüner Stein“. Sein Grün ist so unvergleichlich, dass sein Farbton „Smaragdgrün“ als eigenständige Farbe gehandelt wird. Modedesigner, Künstler, Innenarchitekten und viele mehr bedienen sich dieses „Smaragdgrüns“ in ihren Arbeiten und damit eilt seine weltberühmte Farbe dem Smaragd voraus.

Der Smaragd gilt als Edelster innerhalb der Beryll-Gruppe. Seine farbgebende Substanz ist Chrom, durch Vanadium grün gefärbte Berylle sollten als „Grüner Beryll“ und nicht als Smaragd bezeichnet werden. Durchsichtig erscheint der Smaragd nur sehr selten, vielmehr gehören kleine Einschlüsse zu seinem Erscheinungsbild dazu, was aber nicht als Fehler gewertet wird. Der Edelsteinhändler bezeichnet diese als „Jardin“ (französisch „Garten“) und sie gelten als Echtheitsmerkmale eines Smaragds.

Kolumbien gilt immer noch als das Land der Smaragde. Bedeutende Fundorte sind die Minen von Muzo, nordwestlich von Bogota. Schon die Inkas bauten hier Smaragde ab, dann gerieten die Minen in Vergessenheit bis sie im 17. Jahrhundert wiederentdeckt wurden. Dort werden Smaragde in feinster Qualität von tiefgrüner Farbe gefunden. Der Abbau ist schwierig, nur ein Viertel aller in Kolumbien entdeckten Smaragde ist überhaupt schleifwürdig, davon besitzen nur 0,1 Prozent Spitzenqualität.

Etwa 150 Fundstellen sind in Kolumbien bekannt, aber nicht alle in Arbeit. Weitere Smaragd-Vorkommen gibt es in Brasilien, Simbabwe, Südafrika, Afghanistan, Australien, Ural, Indien, Pakistan und Österreich mit seinen weltberühmten Smaragden aus dem Habachtal, die allerdings nur für Mineraliensammler von Interesse sind.


 

Smaragd –  Edelstein des ewigen Frühlings


Seit Beginn der Menschheit ist der Smaragd einer der begehrtesten, schönsten und wertvollsten Edelsteine überhaupt. Könige und Fürsten schmückten sich mit ihm und auch die Kirche verwendete ihn als Herzstück sakraler Gegenstände. Er gehört zu den zwölf Edelsteinen, die in der Bibel erwähnt werden, Hildegard von Bingen schrieb ihm besondere Heilkräfte zu und der Dichterfürst Johann Wolfgang Goethe wählte ihn zu seinem Lieblingsstein aus wie auch die Ex-Kaiserin Soraya und die italienische Schauspielerin Gina Lollobrigida.

Bereits die Ägypter bauten Smaragd ab, allerdings haben die Smaragd-Minen der Königin Kleopatra (um 50 v. Chr.) östlich von Assuan in Oberägypten nur mehr historischen Wert. Kleopatra versuchte durch den Widerschein der kostbaren Smaragde auf ihrer Haut Jugend und Schönheit zu erhalten.

Der Smaragd steht für Hoffnung, Wachstum und Entwicklung, kann gegen Kopfschmerzen helfen und für Weitsicht und Klarheit sorgen. Er vertreibt Furcht und böse Gedanken und soll wohltuend für die Augen sein. Als Glücksstein für den Monat Mai soll er jenen, die im Mai geboren worden sind, Liebe zur Natur schenken und verleiht dem sensiblen Krebs Mut und Selbstvertrauen.

Aus all diesen Gründen wird der Smaragd, das grüne Feuer, auch als Symbol der Unsterblichkeit angesehen.

Unsere aktuellen Angebote in dieser Rubrik
 

Anbieter & Kontakt

Ihre Vorteile bei diamant-edelstein.de

  • Günstige Preise
    durch Direktimport
  • Umfassende
    Edelstein Deklaration
  • Mitglied im
    Fachverband DMF
  • EU Versand nur 5 Euro
    ab 100 Euro Versandkostenfrei

Einfaches bezahlen

Zahlarten
© Copyright 2005-2017 The NaturalGems Shop - Natürliche Edelsteine, Heilsteine, Diamanten und Exklusiver Schmuck für Sie Online im Shop. Natrual Gems bei Google Plus