Der Kunzit Edelstein

Der Kunzit wurde nach seinem Entdecker benannt. George Frederick Kunz entdeckte 1903 in Kalifornien diesen Edelstein. Kunz war als Schweizer Gemmologe und als Mitarbeiter von Tiffany unterwegs. Obwohl der Kunzit noch nicht auf eine lange Geschichte zurückblicken kann, hat er in der Esoterik bereits seine Anwendung gefunden. Der Kunzit steht für Geradlinigkeit und Einfachheit. Er soll die Toleranz anderen Mitmenschen gegenüber fördern und zu neuen Freundschaften verhelfen.

Ovaler pink Kunzit mit kräftiger Farbe

Ovaler pink Kunzit mit kräftiger Farbe

Kunzit Eigenschaften

Der Kunzit gehört zur Edelstein Klasse der Silikate. Er besteht aus den Elementen Lithium, Silizium, Aluminium und Sauerstoff. Seine chemische Formel ist LiAl(Si2O6). Weiterhin wird der Kunzit in die Gruppe der Pyroxene eingeordnet. Da es sich beim Kunzit um ein Lithium-Pyroxen handelt, zählt er auch zur Gruppe der Spodumene. Die Spodumene sind im Allgemeinen sehr pleochroitisch. Das bedeutet, dass sie ihre Farben ändern, je nach Richtung des kristallinen Gefüges.

Für den Juwelier wichtig zu wissen ist, dass Kunzite sehr licht- und wärmeempfindlich sind. Auch wird die Arbeit der Juweliere durch die hohe Spaltbarkeit und die Druckempfindlichkeit der Kunzit nicht einfacher. Der geschliffene Kunzit weist jedoch einen unwiderstehlichen Glanz auf. Das ist auch der Grund, warum Kunzite in Schmuckstücken so wunderbar mit Diamanten harmonieren.

Oktagon Kunzit im Treppenschliff

Oktagon Kunzit im Treppenschliff

Die Farbe der Kunzite variiert von klar und farblos über rosa bis hin zu dunklem Violett. Die rosarote Färbung entsteht im Kunzit durch die Beimengung von geringen Mengen Mangan. Die Nachfrage nach intensiv rosa gefärbten Kunziten ist am höchsten.
Kunzite findet man vorwiegend in den USA, in Brasilien, in Afghanistan und auf Madagaskar. Seltener kommen Kunzite auch im europäischen Finnland vor.

 

Grüner Kunzit-Edelstein in Tropfenform

Grüner Kunzit-Edelstein in Tropfenform

Esoterik und Heilwirkung

  • Baut Minderwertigkeitsgefühle, Hemmungen und innere Widerstände ab
  • Schenkt innere Ruhe und Lebenskraft
  • Verbessert das Gedächnis
  • Unterstützt konsequenteres strukturierteres abarbeiten von Zielen oder Aufgaben
  • verhilft er zu einem besserem Selbstbewusstsein
  • Heitert die Stimmung auf und hilft bei Zerrissenheit, Ängste, Sorgen oder Depressionen

Tipp Kunzitschmuck: stellen Sie sich doch einfach Ihren eigenen Kunzit Anhänger oder Rind im Naturalgems Shop zusammen.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Fluorit
views 694
Der Fluorit Edelstein Der Fluorit ist besser bekannt unter dem Namen Flussspat. Dieses Mineral war schon den alten Griechen bekannt und diente scho...
Spinell
views 1258
Der Spinell Edelstein Der Name Spinell stammt aus der griechischen Sprache und bedeutet übersetzt soviel wie funkeln. Das Funkeln dieses Edelsteins...
Edelstein Ratgeber
views 2442
Ratgeber Edelsteine, Diamanten & Schmuck Hier finden Sie tiefer gehende Informationen über die einzelnen Edelsteine und Diamanten in Themen geg...
Citrin
views 949
Der Citrin Die Bezeichnung Citrin kommt vom lateinischen Wort „citrus“. Das bedeutet übersetzt Zitronen und deutet damit schon auch die zitronengel...